VMA-Fitness (In Gemeinschaft bewegen)                       Bericht 14.01.2010

Donnerstag, 14.01.2010  Harzwanderung von Alexisbad nach Harzgerode

Organisator

Teilnehmerzahl

zurückgelegte Strecke

Wetter

Klaus Horstmann

19 davon 5 Partnerinnen

ca. 6 km

herrliche Schneelandschaft

Verlauf der Veranstaltung

 

Treffpunkt war um 10.30 der Bahnhof in Gernrode.
Pünktlich um 10.45 starteten wir mit der historischen, von einer Dampflok gezogenen, Harzer Schmalspurbahn durch den tief verschneiten Harz nach Alexisbad.

 

 

 

 

Auf der Fahrt hatten wir nicht nur Spaß mit einem Harzer Kräuterschnaps, sondern auch herrliche Ausblicke in die bizarre Schneelandschaft. Dabei war die sich durch das Tal windende Dampflok ein bevorzugtes Fotomotiv.

 

 

         Im Hotel HABICHTSTEIN wurden wir um ca. 11.45 Uhr zum Mittag erwartet.

        Anschließend wanderten wir auf der gut begehbaren Rodelbahn von Alexisbad durch den         herrlichen Winterwald zum 3 km entfernten Harzgerode..

 

 

 

       Nach einem Rundgang durch den Ort traten wir auf dem "beleuchteten Gehweg" den Rückweg
       nach Alexisbad an und mußten dabei auch eine Hürde (umgestürzter Baum) überwinden.

 

 

 

 

        Im Hotel Habichstein war bereits die Kaffeetafel gedeckt und nach einer Stärkung fuhren wir
       mit dem Triebwagen nach Gernrode zurück.

       Eine wunderbare Winterwanderung war trotz einiger wetterbedingter Änderungen der Route
       für alle Teilnehmer ein bleibendes Erlebnis.