VMA-Fitness (In Gemeinschaft bewegen)                       Bericht 12.3.2010

Dienstag, 11.3.2010  Winterwanderung im Barnbruch

Organisator

Teilnehmerzahl

zurückgelegte Strecke

Wetter

Helmut Laser

31 davon 10 Partnerinnen

ca.13 km

diesig, aber gutes Wanderwetter

Verlauf der Veranstaltung

 

Treffpunkt war um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der K114 (FE-Wolfsburg-Gifhorn) östlich der Elbe-Seitenkanal-Unterführung. Von dort wandern wir in einem großen Bogen durch den verschneiten Barnbruch zum Seehotel am Tankumsee.


Dort waren wir gegen 12 Uhr zum Mittagessen angemeldet, um uns nach 2 Stunden Wanderung für den Rückmarsch zu stärken.

 

 

 


Anschließend wanderten wir am Allerkanal und Elbe-Seitenkanal entlang gut 1 Stunde zurück zu unseren Fahrzeugen und fuhren 2 Kilometer zum Kaffeetrinken nach Isenbüttel.

 

 

 

 

 

Im "Das kleine Kaffeehaus" (gegenüber der Kirche) beendeten wir den sehr aktiven Wandertag bei Kaffee und vorzüglichem selbst gebackenen Kuchen und Waffeln. Dieses durften wir uns leisten, weil wir immerhin 3 Stunden intensiv gewandert waren.